Grenze

Wer sie zieht, zeigt Macht
Aus seinem Land nicht ausreisen zu dürfen ist die höchste Form der Diskriminierung.
50 Meter, zwei deutsche Staaten und dazwischen lange Jahre vermintes Niemandsland.
Der Zufall des Geburtsortes entschied über Freiheit und Sozialismus.
Republikflucht, ein deutsches Wort… und eine Straftat in der DDR.
Als "Schutzwall" getarnte Freiheitsberaubung.
Egal von welcher Seite, drüben war der Feind.

Zeitzeugen tragischer Schicksale.
Ausgedient
Was ist geblieben, nach 30 Jahren?
Noch Vorstellbar, für wem?
Die damaligen Befürworter schweigen,
der Rest mittlerweile auch
Ausdruck des Misstrauens dem eigenen Volk gegenüber.
Kolonnenweg entlang der Grenze. Und heute lässt es sich wunderbar darauf wandern.